Medien & Natur mit Medienscheune Höckendorf
Medien & Natur mit Medienscheune Höckendorf

Roulette in der Scheune

 

Tropischer Abend und Sommerlandkino sind durch - das Scheunenroulette kommt!

Am letzten Ferienfreitag, dem 28. August 2020 ist es soweit. Anmeldungen dringend erbeten unter DerCroupier.de

Alle Termine der Saison hier...
Handzettel_Saison 2020.pdf
PDF-Dokument [126.2 KB]

Sommerland-kino am 28. Juni

16 Uhr Einlass

Kaffeetafel und Cocktailbar
17 Uhr Vorfilm “Gott ist schon weg”
Gespräch mit der Filmemacherin Grit Lemke, anschl. Erfrischungspause
19 Uhr Hauptfilm

“Gundermann Revier”

Seychellen-Abend mit Außenlift erreichbar

 

"Lieblingsplätze für alle". Diese gibt es ab 19. Juni 2020 in der Medienscheune Höckendorf. Dieser Slogan des Investitionsprogrammes "Barrierefreies Bauen"  ist durchaus in mehrfacher Hinsicht zutreffend. Vor der 13 Quadratmeter großen Leinwand hat jeder einen Platz an der Seychellen-Sonne. Für die Besetzung der separierten Tischplätze am Tropischen Abend in der Medienscheune sind besonders auch gehbehinderte Menschen eingeladen. Erstmalig wird es möglich sein, über einen Außenlift zum Veranstaltungsraum im Obergeschoss zu gelangen. Die Liftanlage wurde über das Landratsamt Bautzen gefördert und durch die Firma B-Mobil aus Bautzen installiert. Einlass ist ab 19 Uhr; Beginn ab 19.30 Uhr. Eine vorherige Anmeldung unter 035795 / 36576 wird empfohlen.

Plakat A3_Seychellenabend.pdf
PDF-Dokument [9.4 MB]

"Hoftheater-Balkon" steht

 

Am 06.06.2020 haben wir den ersten Bauabschnitt für den neuen Außenlift eingeweiht. Dieser Übergang wird schon liebevoll Hoftheater-Balkon genannt, was auf eine interessante Zweit- oder Drittnutzung hoffen lässt.

 

Das Investitionsprogramm "Barrierefreies Bauen 2020 – Lieblingsplätze für alle" unterstützt die Installation des Behindertenlifts mit Mitteln des Freistaates Sachsen, welche über über das Sozialministerium, die SAB und den Landkreis Bautzen bereit gestellt werden.

HIERGEBLIEBEN

Ein tropischer Abend am 19. Juni 2020 ab 19.30 Uhr mit Naturfotograf Dirk Synatzschke und Pina Colada.

Eintritt 5 € inkl. Cocktail-Kostprobe

Teilnehmerzahl aufgrund des Hygienekonzeptes begrenzt.

Anmeldungen erwünscht.

Tel. 035795/36576

 

Momentan ist es ja ohnehin nicht möglich, einfach so durch die Welt zu jetten. Hiergeblieben, heißt es deshalb in der Medienscheune bei Familie Klotsche, um die Welt der Seychellen-Inselgruppe im Indischen Ozean zu erleben. Dabei wird es nicht nur einen Naturerlebnisvortrag, bebildert auf Großleinwand, geben. Alle Beteiligten waren selbst schon mal dort und können so aus ihrem Erfahrungsschatz plaudern und originale Schaustücke präsentieren. Dazu gehört natürlich auch die spezielle Mixtur vom traditionellen Cocktail Pina Colada, welche exklusiv am Strand von La Digue als Sundowner verkostet wurde.

Ausstellungs-rundgang

Virtuelle Besuche sind kein Ersatz für die Echten. Erfreulicherweise dürfen Ausstellungen wieder öffnen. Deshalb hat die Medienscheune die Produktion eines virtuellen Rundganges gestoppt. Der Vorspann war bereits fertig. Kommen Sie zum Erleben des Hauptteils am 17.05.2020, 09.30 bis 12.00 Uhr und am 21.05.2020, 15:00 bis 18:00 Uhr nach Höckendorf. Der Eintritt ist frei. Letztmalig zu sehen ist die Ausstellung ausgewählter Karten aus dem Sächsischen Atlas für Geschichte und Landeskunde. Darüber hinaus kann die agrarhist. Dauerexposition im Innen- und Außenbereich besichtigt werden. Der Raum ist sehr gut belüftet und mit Deckenventilator ausgestattet!

Rundgang Teil 1: Vorspann

Rundgang Teil 2: Hauptfilm

Das Streuobstbüchlein

 

Um das Warten auf den Veranstaltungsreigen der Medienscheune zu verkürzen, haben wir ein Büchlein zum Herunterladen bereitgestellt. Dies kann selbst zusammengesetzt sowie zum Ausfüllen, Ausmalen und als Wissenstest genutzt werden.

Streuobstheft-D-US.pdf
PDF-Dokument [3.5 MB]

Freuen wir uns auf die neuartige Saison 2020 !

 

Das Programm der Medienscheune hat sich geändert. So es die aktuelle Lage erlaubt, startet der Veranstaltungsreigen mit einem Naturreisevortrag von den SEYCHELLEN am 19. Juni 2020. Dann folgt das Sommerkino mit dem Filmverband Sachsen. Verschoben wurde das Roulette in der Scheune. Eine Kleine Dorfmusik mit "Einfachundso" aus Lohmen wird am 26. September stattfinden. Karten gibt es im Vorverkauf.

Einführung zum Keulenberg-Almanach

Sonntag, 10. November 2019,   17 Uhr, Eintritt frei, Einlass ab 16.30 Uhr wegen vorheriger geschlossener Veranstaltung.

Bekanntes und Unbekanntes von früher, damals und heute aus dem Keulenberggebiet mit Historiker Dr. Lars-Arne Dannenberg, Natur-fotograf Dirk Synatzschke, der Vorstellung des Keulenberg-Almanachs mit Autor Sebastian W. Klotsche sowie einer Kartenaus-stellung aus dem Sachsen-Atlas zur Geschichte und Landeskunde.

Foto: Dirk Synatzschke "Der Pferch an der Mühlwiese – ein Zeugnis historischer Waldnutzungsformen"

 

SZ-Artikel v. 30.09.2019

Westlausitzer Streuobsttag  für alle

 + + + + + + + + + + +

Ab 14 Uhr sind alle Interessenten herzlich willkommen, um zu schauen, zu fachsimpeln und zu kosten. Es gibt kleine Sortenausstellungen von Äpfeln und Kürbissen. Rosita’s Küche aus Reichenbach wird die kulinarischen Wünsche erfüllen. Erstmalig soll es eine Saftbar geben, an welcher man sich durch ein breites Sortiment von Streuobstsäften durchkosten kann. Ein Rundgang auf der beschilderten Streuobstwiese gleich hinter dem Hofgrundstück ist möglich. In Acht nehmen sollte sich der interessierte Besucher nur vor der kleinen Herde Coburger Fuchsschafe, welche von einem energiegeladenen Zuchtbock mit Namen Keule angeführt wird.

Tanzworkshop Bachata-Salsa Basico

 

Am Samstag, den 7. September 2019 finden zwei Tanzkurse mit dem Tanzlehrer Yorge Armando aus Kuba in der Medienscheune statt.

Tanzkurs für Singles: 14-16 Uhr / 20 EUR

Tanzkurs für Paare: 16-18 Uhr / 30 EUR

Anmeldungen und Barzahlung der Kursgebühr bei Mandy Kriebel (Zum Oberdorf 20, 01561 Thiendorf OT Sacka, Tel. 0172 1025645).

Tanzworkshop Flugblatt
Tanzworkshop2019.pdf
PDF-Dokument [361.0 KB]

Westlausitzer Streuobsttag mit Schaupressen

 + + + + + + + + + + +

Am 29. September 2019 von 10 bis 17 Uhr wird die mobile Obstmosterei vom Silbersee wieder auf dem Hof der Medienscheune Höckendorf Station machen. Die sogenannte Alternanz der sich abwechselnden guten und schwachen Erntejahre zeigt sich nach dem sehr guten letzten Jahr deutlich. Gerade deshalb ist eine Anmeldung bis 23.09.2019 mit Angabe der voraussichtlichen Menge wichtig. Separat gepresst wird ab einer Mindestcharge von 50 kg Obst pro Person.

Zauberhafte Heiden

Im NE-Kommunikationsprojekt "Heiden" ist jetzt eine hochwertige, reich bebilderte Broschüre entstanden. Das 20seitige Heft wird im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit kostenfrei abgegeben. Das Projekt wird gefördert durch das EPLR Freistaat Sachsen über die Richtlinie Natürliches Erbe.

Heidebroschüre zum Herunterladen
Bildband NE-Heiden_low.pdf
PDF-Dokument [16.9 MB]

Höckendorftag: Mitmachen

 

Am 20. November 2019 soll erstmalig ein Höckendorftag stattfinden. Neben der Hofräucherei an der Medienscheune sind bereits Tilo Koitsch mit der alten Tischlerei, die Kirchgemeinde mit Musik, Andacht und Führungen sowie die Agrargenossenschaft mit einer kleinen Technikschau beteiligt. Das Freigut wird beleuchtet und an drei Seiten begehbar sein. Manfred Mager bereitet eine Fotoausstellung vor. Wer sich mit einer Aktion einbringen möchte, melde sich bitte bis 31. Mai 2019 bei Sebastian W. Klotsche von der Medienscheune. Eine Unterstützung beim Landratsamt Bautzen ist angefragt.

Weinprobe mit Pfälzer Buffet
11. Mai 2019 ab 18.30 Uhr. Anmeldung über Eikes Partyservice Tel. 0172/3526951.
pfaelzer_buffet_weinprobe.pdf
PDF-Dokument [329.2 KB]

Lieblingsplätze für alle

Das Investitionsprogramm "Barrierefreies Bauen 2019 – Lieblingsplätze für alle" soll dazu beitragen, öffentlich zugängliche Gebäude und Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen leichter nutzbar zu machen. Die Medienscheune Höckendorf beteiligt sich daran mit dem Umbau der vorhandenen Toilette im Erdgeschoss zu einer barrierefreien WC-Anlage. "Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf der Grundlage des vom Sächsischen Landtag beschlossenen Haushaltes". Die Mittel des Freistaates Sachsen werden über das Sozialministerium, die SAB und den Landkreis Bautzen bereit gestellt.

Einlass ist ab 18:30 Uhr. Eintrittspreis inkludiert Begrüßungssekt und Coupons. Die besten Spieler erwarten Sachpreise. Online-Anmeldung über www.derCroupier.de

--------------------------------------------------------------------

 

Vorverkauf für Scheunen-Roulette gestartet
 

Für das dritte "Roulette in der Scheune" am 3. Mai 2019 können bereits Karten erworben werden. Diese gibt es ab sofort bei Medien & Natur in Höckendorf, Tel. 035795/36576 und bei Bodo Haas in Laußnitz, Tel. 035795/42810. Der Eintritt inkl. Coupons und Begrüßungssekt beträgt im Vorverkauf 9 €; an der Abendkasse 11 €.

Brasiliens Natur-paradiese

Der Amazonasregenwald, das Pantanal und die Iguacuwasserfälle, das sind Brasiliens Naturparadiese. Begleiten Sie Günter Sicker aus Thiendorf in diese beeindruckenden Landschaften. Mit Musik und Bildern, kurzen Videosequenzen und Livekommentar möchte er Sie dorthin mitnehmen.

Streuobsttag

Am Sonntag, dem 7. Oktober 2018, wird die Mobile Obstmosterei vom Silbersee auf dem Hof der Medienscheune Höckendorf von 9 bis 17 Uhr Station machen. Jedoch sind die Kapazitäten für das Schaupressen an diesem Tag schon ausgebucht. Wer möchte, kann dennoch sein eigenes Obst zur Mitnahme durch die Mosterei am Sonntag anliefern. Ab 14 Uhr sind alle Interessenten herzlich willkommen, um zu schauen, zu fachsimpeln und zu kosten. Es gibt kleine Sortenausstellungen von Kartoffeln und Äpfeln. Passend dazu wird erstmalig Rosita’s Küche vom Müllerhof aus Reichenbach ab 12 Uhr vor Ort sein. Programm-Höhepunkt wird ein Rundgang auf der neu beschilderten Streuobstwiese gleich hinter dem Hofgrundstück sein.

NE-Heideprojekt in Cosel

 

Am 26. August findet das Heidefest im Schwepnitzer Ortsteil Cosel statt. Das Projekt in Kooperation mit der NSG-Verwaltung und mit Förderung durch den Freistaat Sachsen wird seine Angebote vorstellen, Informationen, Interaktionen und verschiedene Heidepflanzen dabei haben.

NE-Projekt "Heiden" kommt zu Ihnen

Im Rahmen des Projektes sind neben Erlebnisangeboten für Grundschüler auch schöne Bildpräsentationen für Vorträge entstanden. Ein hochwertiger Bildband ist in Planung. Gern berichten wir bei einer Gemeinde- oder Mitgliederversammlung, einem Seniorenabend oder Vereinstreffen zu den schönen und wissenswerten Dingen der verschiedenen Heiden im Schutzgebiet. Dies wäre für Sie selbstverständlich kostenfrei.

NE_heide_projektkurzinfo.pdf
PDF-Dokument [236.2 KB]

Termin für die Obstmosterei

 

Solch eine Blüte in den letzten Wochen verspricht eine gute Streuobsternte. Die Versaftungsaktion des eigenen Obstes findet voraussichtlich am 7. Oktober 2018 auf dem Hof der Medienscheune statt. Es wird wieder die Obstmosterei vom Silbersee mit ihrer mobilen Presse da sein. Zur Planung der Verarbeitungs-kapazitäten kann jetzt schon angemeldet werden.

Croupier Bodo Haas aus Laußnitz wird uns zum zweiten Spielcasino-Abend am großen Roulettetisch begleiten. Neu ist diesmal ein multimedialer Einspieler einer spannenden wie auch lehrreichen Pokerrunde. Ein Geschenktipp für Ostern: Karten können ab sofort bei Medien & Natur in Höckendorf, Tel. 035795/36576 und bei Familie Haas in Laußnitz, Tel. 035795/42810 erworben werden. Der Eintritt inkl. Coupons, Begrüßungssekt und Knabberei beträgt im Vorverkauf 9 €. Es winken Sachpreise für die drei besten Spieler.
 

Wir haben einen Plan für 2018

 

Natürlich gibt es wieder ein kleines Streuobstfest - schließlich sollten die alternierenden (heißt: mal tragen sie, mal tragen sie nicht) Bäume in 2018 wieder viele Früchte tragen. Auch wird am Freitag, den 27. April ein zweiter Spielcasino-Abend mit Croupier Bodo Haas stattfinden. Vielleicht gibt es auch wieder eine Hofräucherei. Bleiben Sie neugierig.

Hofräucherei - Der Aushang
plakat_schlachtefest2017.pdf
PDF-Dokument [4.6 MB]

Sächsischer Landespreis für Heimatforschung 2017 in Dresden verliehen:

Zweiter Platz für "Tarnname Kolybel" von 159 Arbeiten.

Herausgeber ist der Geschichts-verein Königsbrück e.V. -  Gestaltung und Satz erfolgte durch Medien & Natur. Das Buch ist bereits ausverkauft.

Hofräucherei - Das zweite Schlachtefest

Nach der Premiere 2015 findet das zweite Schlachtefest unter dem Thema "Hofräucherei" statt. Ab 17 Uhr erwarten der Bauernhof Hommel und die Medienscheune alle Interessenten für deftige Speisen, romantische Feuer und betörende Rauchereien.

NE-Projekt "Heiden" in Lüttichau zum Heide-fest gestartet

"Feuchte Heiden im Vergleich zu trockenen Heiden im NSG Königsbrücker Heide – Wirkungen, Pflege, Schönheit und Nutzen" so der Vorhabenstitel, welcher auch Programm ist. Gemeinsam mit der NSG-Verwaltung und mit Unterstützung durch den Freistaat Sachsen nach der Richtlinie Natürliches Erbe erfolgt die Realsierung in den nächsten zwei Jahren.

Spielcasino-Abend mit Croupier Bodo Haas

Freitag, 18. August 2017, ab 19 Uhr Croupier Bodo Haas aus Laußnitz ist sonst auf Spielstätten in Dresden unterwegs und wird für private Partys gebucht. Plätze am Roulettetisch auf Anmeldung. Eintritt 9 € inkl. Begrüßungssekt und Coupons.

Zur Dorfmusik...

... mit dem Posaunenchor Höckendorf gegr. 1953. Das Bild ist beim 60-jährigen Jubiläum entstanden.

Zur Dorfmusik...

... kommt Liedermacher Frank Oehl aus Kamenz.

 

Hier ein Beitrag der Sächsischen Zeitung v. 15.04.2017.

MDR-Beitrag "Unterwegs in Sachsen - im wasserreichen Heidebogen" Am 18. März 2017 um 18.15 Uhr erfolgte im MDR-Fernsehen die Erstausstrahlung des Beitrags. Mit dabei sind Naturführerin Karina Klotsche, die Junior Ranger und Fuchsschafbock ALF. Die Sendung
Artikel des Oberlausitzer Kuriers vom 17.12.2016
Die Betreiber der Medienscheune verraten im OK-Interview, wie sie Weihnachten verbringen.
OK_artikel20161217.pdf
PDF-Dokument [702.7 KB]

Adventsmarkt - Ein großes Dankeschön

Der 10. Adventsmarkt fand nach einem sonnigen WinterWander-Samstag bei stürmischem und sehr regnerischem Wetter statt. Trotzdem kamen Hunderte. Dafür gebührt allen Besuchern und Mitwirkenden sowie den Sponsoren ein großes Dankeschön.

Detailinfos zum Zehnten
Alle sind gespannt auf das Fortbewegungsmittel des Weihnachtsmannes. Erfahren Sie es hier, wie es 2014 war.
Adventsmarkt der Zehnte.pdf
PDF-Dokument [409.4 KB]

Buchprojekt "Atomraketen in der Oberlausitz"

Autor Christof Schuster, Co-Autoren Matthias Karthe und Thomas Petzold, Herausgeber: Geschichts-verein Truppenübungsplatz Königsbrück e.V. , Layout/Satz: Medien & Natur Karina Klotsche, 200 Seiten, Format 23x22 cm, 124 Abbildungen, Hardcover,

Nicht mehr erhältlich.

 

 Inhaltsverzeichnis

Beitrag der Sächsischen Zeitung vom 10. April 2015 "Mit der Familie im Biberland unterwegs"
scan_201504100002.pdf
PDF-Dokument [2.6 MB]

 

Teiche